Judith Loske Illustration Zeichnung

Das rote Blatt

 

cover_das_rote_blatt

Das rote Blatt
Judith Loske

Hinstorff Verlag 2014
32 Seiten
ISBN 978-3-356-01809-7
Euro 14,99

Empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahren

 

 

 

 

 

 

Etwas Spannendes machen? An einem Herbsttag? In einer Stadt? Wenn man sich zum Beispiel nicht schon wieder einen Besuch im Zoo leisten kann? Und trotzdem: Das Abenteuer ist ganz nah! Ein rotes, zauberhaft strahlendes Ahorn-Blatt trägt den Jungen namens Oskar und seine Mutter durch eine Welt, die nur auf den ersten Blick etwas grau wirkt. Wer hingegen genau hinschaut, der wird sehen: das Meer zum Beispiel (und nicht nur einen trägen Fluss), den Sturm (und nicht nur das Dröhnen der die Blätter wegsaugenden Angestellten eines Grünflächenamtes), Berge (und nicht nur ein Klettergerüst), singende Meerjungfrauen (und nicht nur – freilich schöne – Brunnenfiguren), einen Riesen (und nicht nur einen grimmigen Mann) ... Judith Loske erzählt in ihrem Bilderbuch eine stille, lange nachklingende Geschichte. Die eines Kindes, das sich mit seiner Phantasie die Stadt in ein Abenteuerland verwandelt. In sanften Farben und wenigen Worten entsteht eine Welt voller Atmosphäre, wird die Spannung zwischen vermeintlicher und vorgestellter Wirklichkeit zu einem großen Erlebnis.

Rezensionen

"...Collagenteile, realistische Einzelheiten, amüsante Bildzitate und stilisierte Objekte ergänzen sich zu einem harmonischen Ganzen, das den Rahmen bietet für ein Alltagsabenteuer. Das Fazit am Abend vor dem Zubettgehen in der Badewanne lautet dann schlicht: »Das war ein schöner Tag, nicht wahr?«
Eigentlich könnte man umgehend alle Spielzeugläden schließen, alle Kinderzimmer entrümpeln und der Fantasie wieder Raum schaffen. Oder wenigstens sich an so schlichten, wunderschönen Bilderbüchern freuen, die uns zeigen, was man alles nicht braucht."
-Andrea Wanner, Titel-kulturmagazin

"...Ein Buch zum Träumen mit offenen Augen."
-Bilderbücherwurm

"...Ganz eindeutig als Beschäftigungs-Alternative zum Zoobesuch angelegt, ist die Geschichte eine Aufforderung, dem Moment zu folgen und mal etwas Ungeplantes und Unvorhersehbares zu tun. Ein deutliches Statement gegen eine zugeplante Kindheit!"
- JPS Pinselfisch

"...Die Autorin, Judith Loske, versteht es mit wenigen Worten und aussagekräftigen Bildern eine Stadt in ein Abenteuerland zu verwandeln und einem mit auf diese Reise zu nehmen."
-Kinder- und Jugendmedien Aargau

"Einfühlsam zeigt Judith Loske in ihrem wunderbaren Bilderbuch, welch erstaunliche Abenteuer Kinder im Alltag erleben können, wenn sie nur genügend Phantasie mitbringen. Für Kinder ab 4 Jahren gern empfohlen!"
- Gudrun Eckl, Bonifatius-Buchhandlung

"...Aber wenn der Kleine abends in der Badewann sitzt und seine Mama ihm die Haare wäscht, dann kann er sehr glücklich sagen: “Das war ein sehr schöner Tag, nicht wahr?”.
Ja, das war er sicherlich und für uns als Bilderbuchangucker ist es ein herrliches Vergnügen gewesen."
- Kulturbuchhandlung Jastram in Ulm

"Ein feinfühliges Bilderbuch, das zum Träumen einlädt. Ich vergebe 5 Sterne."
- Eva Wimmer, Redaktion Buecherkinder.de

"Das Wunderbare liegt oftmals im Alltäglichen verborgen – man muss nur seiner Phantasie freien Lauf lassen!"
- Sandra Rudel, Buchhandlung schmitz junior, schmitzkatze 19

 

Einige Bilder aus "Das rote Blatt"

thumbblatt01 thumbblatt02 thumbblatt03 thumbblatt04 thumbblatt05

zurück zur Auswahl